Weiterlesen

#BALMAINSNEAKERS

Bei seiner jüngsten Balmain Herrenmodenschau hat Olivier Rousteing seine einzigartige Interpretation der lässigen Oversize-Silhouette der 90er-Jahre präsentiert und sie mit einem rebellischen Rock-Stil verbunden. Die vorrangig einfarbigen Sneakers der Maison werden als Fortsetzung der spitz zulaufenden Hosen getragen und greifen den Stil der Kollektion perfekt auf. Für aufmerksame Moderedakteure ist es offensichtlich, dass Olivier Rousteing dem Design seiner Sneakers eine neue Richtung geben will, die den selbstbewussten Stil dieser urbanen und rebellischen Generation repräsentiert.

B-GLOVE, B-TOOP AND B-BALL SNEAKERS

In den folgenden Monaten entwickelt Balmain aufbauend auf der ersten Sneakers-Serie weitere Farb- und Stilvarianten in limitierter Auflage. Dabei profitiert die Maison von einer Reihe von Partnerschaften mit entscheidenden Beziehungen. Zudem wird das Sortiment für jede wichtige Modeveranstaltung deutlich erweitert. Olivier Rousteing möchte, dass jedes Paar Sneakers, das bei Balmain Modenschauen auf den Pariser Laufstegen präsentiert wird, einzigartig und herausragend ist. Sie repräsentieren das Erbe Balmains und sind direkt als Teil der Kollektion identifizierbar, ebenso wie die Jacken und Röcke der Maison.

BALMAIN ARMY

Passend zum Thema ist die Kollektion von Militärschuhen inspiriert, angeführt von der markanten Silhouette des „Troop Sneaker Boot“. Olivier Rousteing, künstlerischer Leiter bei Balmain, präzisiert: „Er wird zum Symbol des Armee-Sneakers werden, ein wahrer Militär-Sneaker.“

Olivier Rousteing

„ER WIRD ZUM SYMBOL DES ARMEE-SNEAKERS WERDEN,
EIN WAHRER MILITÄR-SNEAKER.“

Ups, Dein Webbrowser wird nicht mehr unterstützt

Verwende für eine bessere Nutzung die neuste Version einer der folgenden Browser

Letzte Meldungen